Referenten – Lean EAM 2021

Fachliche Leitung

Inge Hanschke - Lean42 GmbH

Inge Hanschke – Lean 42 GmbH

Inge Hanschke verfügt über die Erfahrung aus 33 Berufsjahren als CIO und IT-Managerin bei Anwenderunternehmen, in einem ERP-Produkthaus und bei verschiedenen IT-Dienstleistern. Sie ist eine anerkannte Autorin von Fachbüchern über Digitalisierung, Innovationsmanagement, Strategische Planung, EAM, BPM, Business-Analyse, Lean IT-Management und Informationssicherheit und Datenschutz. Die von Frau Hanschke entwickelten Best-Practice-Bausteine schaffen die Grundlage, um schnell maßgeschneiderte Quick-win basierte Lösungen für Ihre Herausforderungen bereitzustellen. Schritt für Schritt werden nachhaltig so Ihre Ziele umgesetzt.

Firma: Lean42 GmbH
Position: Geschäftsführerin
Vortrag: Begrüßung & Eröffnung und Podiumsdiskussion


Referenten

Unsere Experten aus Wissenschaft und Praxis sind unter anderem:
(wird laufend aktualisiert!)


Prof. Dr. Robert Winter - Universität St. Gallen

Prof. Dr. Robert Winter – Universität St. Gallen

Prof. Dr. Robert Winter ist seit 1996 Ordinarius für Wirtschaftsinformatik an der Universität St. Gallen (HSG) und Direktor des Instituts für Wirtschaftsinformatik (IWI-HSG). Sein Interesse gilt der Analyse und Weiterentwicklung von Informationsmanagement-Methoden auf Gesamtunternehmensebene, z.B. Unternehmensarchitekturmanagement, Governance von Digitalisierungs-/Transformationsprogrammen oder Data Governance. Neben diesen anwendungsnahen Themen arbeitet er in der Grundlagenforschung zur Methodik gestaltungsorientierter Forschung (Design Science Research).

Firma: Universität St. Gallen – Institut für Wirtschaftsinformatik
Position: Ordinarius für Wirtschaftsinformatik an der Universität St. Gallen (HSG) und Direktor des Instituts für Wirtschaftsinformatik (IWI-HSG)


Prof. Dr. Stephan Aier - Universität St. Gallen

Prof. Dr. Stephan Aier – Universität St. Gallen

Prof. Dr. Stephan Aier ist Titularprofessor und Geschäftsführer des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Universität St.Gallen (IWI-HSG). Er leitet dort seit 2006 Arbeitsbereiche und Kompetenzzentren zum Unternehmensarchitekturmanagement. Er ist Diplom-(Wirtschafts)-Ingenieur (2002) und promovierte sich 2006 mit einer Arbeit zur Nachhaltigkeit von Unternehmensarchitekturen an der TU Berlin. In 2016 habilitierte er an der Universität St. Gallen zur Koordination unternehmensweiter Transformationen. Aktuell ist er Co-Leiter der „Architectural Coordination Group“. Hier ist er verantwortlich für Grundlagenforschung welche durch den Schweizer Nationalfond und den Grundlagenforschungsfond der HSG finanziert werden sowie für anwendungsorientierte Forschungsprojekte u. a. mit ABB, AXA, Commerzbank, Credit Suisse, DNB, DZ Bank, EnBW, Erste Bank Group, IBM, Post CH AG, RUAG, RWE, Swiss Re, UBS und weiteren. Herr Aier ist Autor von mehr als 150 Publikationen in den Bereichen Architektur, Integration und Transformationsmanagement. Er ist neben seiner Arbeit in der grundständigen Lehre sowie der Executive Education der HSG regelmässig Vortragender auf Konferenzen und Seminaren für Praktiker.

Firma: Universität St. Gallen – Institut für Wirtschaftsinformatik
Position: Titularprofessor und Geschäftsführer


Dr. Thomas Greutmann - Otto GmbH & Co. KG

Dr. Thomas Greutmann – Otto GmbH & Co. KG

Dr. Thomas Greutmann arbeitet seit über 25 Jahren in der IT in den Themengebieten CRM, Business Intelligence und Enterprise Architekturen / Enterprise Integration.
Seit 2010 leitet er die Enterprise Architektur bei OTTO und hat eine Architecture Practice für das Unternehmen aufgebaut, die mittlerweile mehrere komplexe Transformations-Ansätze für IT und das Unternehmen unterstützt und begleitet hat.
Aktueller Schwerpunkt ist die Erarbeitung von Architekturmodellen (Business, Application, Technology) für die digitale Geschäftsmodell-Transformation von OTTO sowie die Weiterentwicklung und Veränderung der Architektur-Methodik und die Rolle der Architekten für die Arbeit in einer agilen IT- und Geschäftsorganisation.

Firma: Otto GmbH & Co. KG
Position: Leiter Enterprise Architektur


Dr. Marcel Morisse, Hermes Germany GmbH

Dr. Marcel Morisse – Hermes Germany GmbH

„Eigentlich brauche ich nur den Applikationsnamen“ – Mit Integrationen zu einer ganzheitlichen Unternehmensarchitektur in agilen Organisationen

Dr. Marcel Morisse ist seit 2018 als Unternehmensarchitekt für die Hermes Germany GmbH tätig und promovierte 2019 im Themengebiet Resilienz von Entrepreneuren in digitalen Kontexten. Neben der Begleitung von Innovationsprojekten arbeitet er an der Zusammenarbeit von Fachbereichen und IT, entwickelt neue Methoden und Ansätze zum kollaborativen Unternehmensarchitekturmanagement und verantwortet die Softwarewerkzeuge zur Prozessmodellierung und zum Architekturmanagement. Sein Aufgabengebiet umfasst darüber hinaus die Integration der vielfältigen Werkzeuge im IT-Management zur Erreichung einer holistischen Unternehmensarchitektur.

Firma: Hermes Germany GmbH
Position: Enterprise Architect


Matthias Patzak, Amazon Web Services Germany EMEA SARL, Niederlassung Deutschland

Matthias Patzak – Amazon Web Services Germany EMEA SARL

Firma: Amazon Web Services Germany EMEA SARL
Position: Principal Advisor


Sascha Brandt, E.ON Digital Technology GmbH

Sascha Brandt – E.ON Digital Technology GmbH

Firma: E.ON Digital Technology GmbH
Position: Head of Enterprise Architecture Corporate & Office


Thomas J. Wagner, Landesbank Baden-Wuerttemberg

Thomas J. Wagner – Landesbank Baden-Wuerttemberg

Vom Elfenbeinturm in die Kommandozentrale „EAM liefert aktive Impulse für die Obsoleszenz-Risiko Steuerung“

  • Thomas J. Wagner schaut auf mehr als 20 Jahren IT-Architekturerfahrung im Bankenumfeld zurück.
  • Seine Tätigkeiten erstrecken sich von der strategischen und fachlichen Applikationsportfolioplanung bis hin zur Bewertung von Infrastrukturen zusammen mit dem Anwendungsbetrieb. Diese Erfahrungen decken das Spektrum der Enterprise Architektur Pyramide ab.
  • Seit dem Jahr 2000 etablierte er Verfahren und Tools als Enterprise Architect bei der Finanz-Informatik, dem IT-Dienstleister der Sparkassen für eine ganzheitliche Sicht (EA) auf die IT-Steuerung und Bebauungsplanung. Diese Tätigkeit führt er seit 2013 bei der Landesbank Baden-Württemberg weiter.
  • Das TOGAF und ITIL Framework und der firmenübergreifende Austausch unter den IT-Architekten waren bei den Vorhaben von großem Nutzen.

Firma: Landesbank Baden-Württemberg
Position: Lead-Enterprise Architect


Stephan Neuhäuser, MEWA Textil-Service AG & Co. Management OHG

Stephan Neuhäuser – MEWA Textil-Service AG & Co. Management OHG

Firma: MEWA Textil-Service AG & Co. Management OHG
Position: Domain Lead Enterprise Architect


Birgit Mallow - Birgit Mallow Organisationsentwicklung und Prozessberatung

Birgit Mallow – Birgit Mallow Organisationsentwicklung und Prozessberatung

Birgit Mallow ist Dipl. Informatikerin und seit rund 20 Jahren als systemische Organisationsentwicklerin und Management Beraterin tätig. Mit viel Erfahrung und Leidenschaft, begleitet und unterstützt sie Organisationen, Teams und Individuen bei betrieblichen Veränderungen und auf ihrem Weg zu mehr Lebendigkeit, Agilität und Innovation. Frau Mallow ist ausgebildete Systemisch-Agile Organisationsbegleiterin und lösungsfokussierter Coach, zertifizierter Scrum Master, Scrum Product Owner, SAFe Program Consultant (SPC5), SAFe Release Train Engineer (RTE5), Kanban Management Professional und Flight Level Coach. Sie arbeitet derzeit schwerpunktmäßig als Beraterin und Agile Coach und Facilitator für Teams und Führungskräfte bei Agilen Transformationen.

Firma: Birgit Mallow Organisationsentwicklung und Prozessberatung
Position: Agile Facilitator


David Tanzer - davidtanzer.net

David Tanzer – Coach | Consultant | Trainer

Agil ist Unintuitiv

David Tanzer ist seit 2006 als freiberuflicher Berater, Trainer und Software-Entwickler tätig. Im Rahmen dieser Tätigkeit beschäftigt er sich mit Softwarequalität in agilen Projekten, also unter Anderem mit den Themen Architektur in agilen Projekten, Software-Design, agiles Anforderungsmanagement und Testen.

In letzter Zeit beschäftigt er sich immer mehr mit „Technical Agile Coaching“ und „Agile Engineering Practices“, die er Teams in Trainings näher bringt. Er ist Author der Bücher „Quick Glance At: Agile Anti-Patterns“ und „Quick Glance At: Agile Engineering Practices“.

Firma: davidtanzer.net
Position: Coach, Consultant, Trainer