Agenda – Lean EAM 2020

Stand: 13.07.2020 – Änderungen vorbehalten 

Vorläufiger Tagesablauf

Wir werden die Lean EAM Konferenz für jeden angemeldeten Teilnehmer, Vortragenden und Aussteller mit neuesten Mitteln zusätzlich digital verfügbar machen.

Das “Neue Normal” im digitalen Zeitalter – und auch in der Corona-Zeit.

Die Lean EAM Konferenz wird in diesem Jahr in einem ganz neuen Format durchgeführt. Die etablierte und beliebte Austausch-Plattform bleibt als Präsenzveranstaltung am 28.10.2020 erhalten und wird durch ein virtuelles Angebot für alle Teilnehmer, Vortragende und Aussteller sinnvoll ergänzt. Dieses Format wollen wir auch zukünftig – nach Corona – beibehalten.

Präsenzveranstaltung

Vor Ort halten die Referenten im großen Konferenz-Saal die Vorträge live und stehen den Teilnehmern anschließend für eine kurze Fragerunde zur Verfügung. Der multifunktionale Ausstellungsraum ist der zentrale Mittelpunkt der Konferenz. Neben den Pausen dient der Raum als Ort des Netzwerkens und als die EAM-Plattform für den Austausch mit den Konferenzteilnehmern.

Natürlich findet dies alles unter Einhaltung der im Oktober angeordneten Regeln und Hygienevorschriften bezüglich der Corona-Pandemie statt.

Virtuelle Ergänzung

Zusätzlich bieten wir alle verfügbaren Vorträge am Tag der Konferenz in einer virtuellen Plattform zur Ansicht an. Jeder Referent erhält dabei auch die Möglichkeit für eine bestimmte Zeit in einem Chatraum mit den Teilnehmern eine Diskussionsrunde durchzuführen. Alle Aussteller können sich und ihre Angebote, zusätzlich zum Stand vor Ort, in einem virtuellen Ausstellungsraum präsentieren und mit den Teilnehmern 1:1 Meetings online vereinbaren.

Die virtuelle Konferenz-Plattform bleibt allen Teilnehmern, Referenten und Ausstellern für 2 Wochen nach dem Konferenztag erhalten, so haben Sie genügend Zeit die Vorträge zu betrachten, sich weiter über die Themen auszutauschen und weitere Kontakte zu knüpfen.

Sie entscheiden!

Als Besucher können Sie entscheiden, ob Sie persönlich zur Konferenz vor Ort kommen und an der Präsenzverantaltung teilnehmen, oder sich nur virtuell über die Plattform einwählen. Unser Fokus bleibt aber der Austausch und das Networking mit CIOs, Entscheider, EA und Lösungsarchitekten sowie Unternehmen, die EAM einführen oder ausbauen wollen.

Vielleicht die neue Form von Konferenzen? Seien Sie gespannt.

Bitte beachten Sie, dass wir deswegen noch keine genaue Agenda vorbereiten können.

08:30Check-in
09:00Begrüßung & Einführung Inge Hanschke
09:15Keynote
09:4020 Minuten Kaffeepause & Networking
10:00Fachvorträge in den Tracks 1
12:1060 Minuten Mittagspause & Networking
13:10Ausstellervorträge in den Tracks 1
14:20Fachvorträge in den Tracks 1
15:0030 Minuten Kaffeepause & Networking
15:30Fachvorträge in den Tracks 1
17:00Abschluß-Keynote
17:20Podiumsdiskussion
18:00Ende der Veranstaltung


Thementische

Unsere World-Cafés finden dieses Jahr als “Thementische” in der virtuellen Konferenz-Plattform in eigenen Chaträumen statt.