Agenda – Lean EAM 2019

Stand: 12.04.2019 – Änderungen vorbehalten 

Vorläufiger Tagesablauf

Zeit

Track 1

Digitale Transformation inkl. BA & Data Mgmt.

Track 2

Innovations-
management

Track 3

EAM & Agile

08:30 Check-in
09:00 Gemeinsame Begrüßung und Eröffnung
Inge Hanschke Lean42 GmbH
09:10 Keynote 1
09:35
Keynote 2
10:00 15 Minuten Kaffeepause
10:15 Vortrag Vortrag Vortrag
10:55 Wechselpause Wechselpause Wechselpause
11:00 Vortrag Vortrag Vortrag
11:40 Wechselpause Wechselpause Wechselpause
11:45 Vortrag Vortrag Vortrag
12:25 50 Minuten Mittagspause
13:15 Aussteller-Vorträge Aussteller-Vorträge Aussteller-Vorträge
14:10 Wechselpause Wechselpause Wechselpause
14:15 Vortrag Vortrag Vortrag
14:55 20 Minuten Kaffeepause
15:15 Vortrag Vortrag Vortrag
15:55 Wechselpause Wechselpause Wechselpause
16:00 Vortrag Vortrag Vortrag
16:40 Wechselpause
16:45 Abschluss Keynote & Podiumsdiskussion
17:45 Ende der Veranstaltung

World-Café

Unsere World-Cafés finden dieses Jahr im Kommunikationsraum statt.


Vorträge

Digitale Transformation mit BA & Data Mgmt.

Innovations-
management

EAM & Agile

Michael Zaddach
Senior Vice President IT,
Munich Airport International


Ulrich Langeheine
Leiter IT-Strategie und Architektur, E.ON Business Services


”How we successfully failed to jump on the Digitalisation Hype Train“

Wolfram Schulze
Vice President Information Systems & Organisation, Rentschler Biopharm SE


„Aufbau einer Architektur Gilde in der agilen Transformation der Allianz Deutschland AG“

Dr. Matheus Hauder
Enterprise Architect, Allianz Deutschland GmbH


„Alles auf eine Karte: Der Enterprise Architekt als Lotse der digitalen Transformation“

Dr. Thomas Greutmann
Leiter Enterprise Architektur, Otto GmbH & Co KG


„Management der Architekturkomplexität: Wie steuern wir in Zeiten agiler Transformation“

Prof. Dr. Stephan Aier
Assistenzprofessor für Informationsmanagement, Universität St. Gallen


„Alles einfach oder was?“

Dr. Michael Hartschen
Geschäftsführer, BRAIN CONNECTION GmbH

„EAM der nächsten Generation: Wie wird EAM zum Navigator durch die Digitalisierung?“

Miriam Suchet
Head of Enterprise / IT Architecture Management, WACKER Chemie AG


Alexander Hauswald
BSH Hausgeräte GmbH


„Abbildung komplizierter Umgebungen mit nur fünf Entitäten.“

Mark Ross
Enterprise Architect, 1&1 Telecommunication SE


„Agilität und Innovation: Wie geht das?“

David Tanzer
Software Developer, Architect, Consultant, davidtanzer.net


„Führen Scrum und SAFe® zu mehr Innovationen“

Birgit Mallow
Agile Facilitator, Birgit Mallow Organisationsentwicklung und Prozessberatung


„Quo vadis EAM?“

Dr. Wolfgang Göbl
Präsident, Architectural Thinking Association


„Customer Centric EAM – Der Kunde als Kristallisationspunkt im agilen Umfeld?“

Karsten Hahn
Enterprise Architect,
REHAU AG + Co

Franciska Bárdos
Business Development EAM, iteratec GmbH